Wenn die Heizung schwächelt …. Zwischenlösungen!

Georg Friedemann von der Siedlung Heerstraße hat darüber nachgedacht, was zu tun ist, wenn die Heizungsanlage in die Jahre gekommen ist.

Eigentlich wäre es Zeit für eine sofortige und umfassende Modernisierung. Aber man möchte doch noch abwarten, ob nach der positiven Machbarkeitsstudie des Projekts ‘Energiekonzept für die Siedlungen Eichkamp und Heerstraße‘ (vgl. http://energie-eichkamp-heerstrasse.de/) demnächst eine solide und für die Umwelt sinnvolle Lösung angeboten wird, der man sich gut anschließen kann.

In seinem Artikel “Abwarten und Öl tanken” (steht auf unserer Webseite unter Initiativen / AK Energie) hat der Autor gut und verständlich beschrieben, wie man die Zeit überbrücken kann und wie man mit kleinen Verbesserungen weiterkommt, ohne sich gleich eine teure neue Anlage installieren lassen zu müssen.

Einen Kommentar verfassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert